New Balance Laufschuhe für Herren

0

Der Hersteller New Balance hat seinen Gründungsursprung, wie viele andere Sportschuh-Hersteller ebenfalls, in den USA. Das Unternehmen wurde bereits im Jahr 1906 in Boston gegründet und kann somit auf eine lange und erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Nach der urprünglichen Produktion von orthopädischen Einlagen schaffte das Unternehmen seinen Durchbruch in den siebziger Jahren durch die Entwicklung und Produktion der New Balance Laufschuhe für Herren und dem ersten zugehörigen Modell New Balance Laufschuh für Herren „Trackster“. Der New Balance Laufschuh für Herren „Trackster“ verfügte als erster Sportschuh über eine wellenförmige Sohle und wurde nach Markterscheinung von vielen Fitnesstrainern als Trainingsschuh empfohlen.

Der New Balance Laufschuh für Herren „Trackster“ bescherte dem Unternehmen eine große Umsatzsteigerung aufgrund des immer weiter ansteigenden Lauf- und Jogging-Booms, der sich rund um das Bostoner Stadtgebiet zügig ausbreitete. Heute ist der Hersteller bekannt für die Produktion hochwertiger New Balance Laufschuhe für Herren und verfügt weltweit über mehr als 6000 Mitarbeiter.

 

New Balance Laufschuhe für Herren – Beliebte Dämpfungsschuh-Modelle

Im Bereich der Dämpfungsschuhe, die besonders für Läufer geeignet sind, welche gerne lange aber gemütlich unterwegs sind, bietet der Hersteller eine große Auswahl an verschiedenen New Balance Laufschuhen für Herren. Durch ihre hohe Dämpfungsfähigkeit sind die Sportschuhe etwas schwerer und für Sprints meist ungeeignet. Der New Balance Laufschuh für Herren „1080 V2“ durchbricht jedoch diese Eigenschaften und bietet durch sein besonders niedriges Gewicht von weniger als 300 g ein optimales Laufvergnügen auch für schnellere Läufer. Im Gegensatz zu seinem Vormodell verfügt der New Balance Laufschuh für Herren „1080 V2“ über eine geringere Sprengung im Fersenbereich und bietet dem Fuß somit einen besseren Kontakt zum Laufuntergrund.

Eine große Gewichtsreduzierung, die den Vorteil dieses New Balance Laufschuhs für Herren ausmacht, wurde durch ein neuartiges Dämpfungsmaterial in der Zwischensohle erreicht. Das neue N2 Dämpfungsmaterial ist leichter und sorgt für eine Gewichtseinsparung von mehr als 46 g. Dies ermöglicht dem Läufer auch mal ein schnelleres Tempo einzuschlagen, ohne dass er dabei auf Tragekomfort verzichten muss. Die neue Optik des New Balance Laufschuhs für Herren „1080 V2“ ist ein absoluter Hingucker und begeistert durch ein atmungsaktives Obermaterial, das für ein optimales Klima im Schuh sorgt. Der New Balance Laufschuh für Herren „1080 V2“ ist für Neutralläufer geeignet, die gerne längere Distanzen laufen, jedoch zwischendurch das Tempo auch gerne einmal erhöhen möchten.

 

New Balance Laufschuhe für Herren – Der Allrounder unter den Dämpfungsschuhen

Ein weiteres Paradestück des Herstellers ist der New Balance Laufschuh für Herren „760“. Der Allround-Trainingsschuh begeistert nicht nur durch seine innovativen Dämpfungseingenschaften, sondern kann auch in Sachen Stabilität mehrfach punkten. Im Gegensatz zum superleichten „1080 V2“ Modell ist dieser New Balance Laufschuh für Herren jedoch weniger für Tempoläufer geeignet. Eines der technischen Highlights dieses New Balance Laufschuhs für Herren ist die N-Ergy Dämpfung, bei der sich der Aufprall beim Abrollen des Fußes praktisch auf den ganzen Fuß verteilt. Dies verhindert nicht nur eine Überbeanspruchung der Fußgelenke, sondern beugt gerade bei längeren Läufen Verletzungen am Bewegungsapparat vor. Die neue Acteva Lite Zwischensohle verformt sich ganz nach Abrollbewegung des Fußes und kehrt sofort wieder in ihre ursprüngliche Form zurück. Eine weitere Besonderheit des New Balance Laufschuhs für Herren „760“ ist die zusätzlich eingearbeitete Verstärkung im Fersen- und Vorderfußbereich, die den Fuß zusätzlich bei Distanzläufen schützt. Der New Balance Laufschuh für Herren eignet sich besonders für mittelschwere Läufer, die zu einer leichten Überpronotion neigen, also zeitweise vorwiegend zuerst mit dem Innenfuß auf dem Laufuntergrund abrollen. Das wird durch eigens eingearbeitete Stabilitätselemente ausgebessert.

 

New Balance Laufschuhe für Herren – Das Wettkampf-Modell

Der neue New Balance Laufschuh für Herren „905“ gilt als absolutes Leichtgewicht unter den Dämpfungsschuhen und eignet sich besonders für Wettkampfläufer, die gerne über lange Distanzen laufen aber auf die nötige Dämpfung nicht verzichten möchten. Der Sportschuh wiegt gerade einmal 269 g und eignet sich somit auch für schnelle Triathlonläufer, bei denen Ausdauer aber auch Tempo eine wichtige Rolle spielen.

Bei der Herstellung des New Balance Laufschuhs für Herren „905“ wurde das innovative Acteva Lite Dämpfungsmaterial verwendet, das im Gegensatz zum EVA Material um einiges leichter ist und sich somit positiv auf das Gesamtgewicht des Sportschuhs auswirkt. Ein neuartiges Absorb Inlay sorgt für die optimale Dämpfungseigenschaft des New Balance Laufschuhs für Herren „905“ ohne ihn dabei unnötig zu beschweren. Das Obermaterial Lightning Dry Mesh ist besonders atmungsaktiv und wirkt dem Schwitzen des Fußes wirksam entgegen. Die New Balance Laufschuhe für Herren „905“ eignen sich vorwiegend für erfahrene Läufer, als Trainings- aber auch Wettkampfschuhe, die vorwiegend auf Asphaltböden größere Distanzen in Angriff nehmen.

 

 

 

Bildquelle Beitragsbild: © Brian Jackson / Fotolia.com

Share.

About Author

Ich heiße Maike und bin Bloggerin. Neben meinem eigenen Blog Maikikii betreibe ich auch diesen Blog namens "Gute Laufschuhe". Ich schreibe hier als Autorin regelmäßig Beiträge, die sich rund um das Thema "Laufschuhe" und generell um das Thema "Laufen" drehen.

Leave A Reply