Brooks Laufschuhe für Damen

0

Das US-Unternehmen Brooks, das bereits auf eine lange Geschichte im Bereich der Fabrikation von Laufschuhen für Damen zurückblicken kann, wurde im Jahr 1914 in Philadelphia gegründet und ist seit 2002 in Deutschland mit seiner Tochtergesellschaft, der Brooks Sports GmbH, vertreten. Brooks machte bereits im Jahr 1938 mit seinen Pedikraft Kinderschuhen von sich reden und brachte im Jahr 1987 die erste Kollektion der Brooks Laufschuhe für Damen auf den Markt. Die Besonderheit dieser Brooks Laufschuhe für Damen lag in der Fabrikation der Sportschuhe, die erstmals nach einem auf den Frauenfuß individuellen Leisten in die Produktion ging.

 

Brooks Laufschuhe für Damen – Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Studien zufolge tragen auch heute noch viele weibliche Läuferinnen zu enge Laufschuhe. Dies kann unter Umständen nicht nur zu blauen Fußnägeln oder Hammerzehen führen, sondern die Knochen des Fußes auf Dauer schädigen. Das Unternehmen hat  sich diesem Problem angenommen und viel Ausdauer und Mühe in ihre Forschung für die Brooks Laufschuhe für Damen gesteckt. Zunächst ist es beim Kauf eines neuen Brooks Laufschuhs für Damen wichtig, dass die Größe stimmt. Der Brooks Laufschuh für Damen sollte nicht zu klein, aber auch nicht zu groß sein, ansonsten läuft die Läuferin Gefahr, zu sehr beim Laufen im Schuh zu schwimmen. Als Faustregel beim Kauf gilt, wie auch bei den Schuhmodellen für Herren, dass sich zwischen großem Zeh und Schuhspitze ein daumenbreiter Platz befindet. Nur somit kann bei Brooks Laufschuhen für Damen ein schmerzhaftes Anstoßen der Zehen an die innere Schuhspitze verhindert werden.

Wissenschaftler haben an der Universität Tübingen eine Studie durchgeführt, in der man sich speziell mit den Besonderheiten des weiblichen Fußes im Vergleich zum Gegenpart der männlichen Läufer beschäftigt hat. Ein Frauenfuß ist im Gegensatz zum männlichen Fuß flacher und schmaler. Diese Erkenntnis hat das Unternehmen auch bei seinen Modellen der Brooks Laufschuhe für Damen in die Herstellung und Fabrikation einfließen lassen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die höhere Flexibilität unter den weiblichen Läuferinnen. Aus diesem Grund sind Brooks Laufschuhe für Damen auch besonders leicht im Gegensatz zu den Schuhmodellen für Männer.

 

Brooks Laufschuhe für Damen – Individuelle Sportschuhe für verschiedene Einsatzbereiche

Ein besonders leichtes Modell der Brooks Laufschuhe für Damen ist der „PureDrift“. Ein Sportschuh, der für die Liebhaberinnen des Natural Runnings entwickelt wurde. Er ist nicht nur besonders leicht, sondern das Obermaterial umfasst den Fuß wie eine zweite Haut. Diese Merkmale bescheren einem selbst mit dem Brooks Laufschuh für Damen ein Laufgefühl der ganz besonderen Art. Das Modell hat bei mehreren Tests mit der Endnote „sehr gut“ abgeschlossen und ist bereits für einen Preis um die 90 Euro erhältlich.

Läuferinnen, die gerne in der freien Natur und auf schwierigem Untergrund abseits von befestigten Wegen unterwegs sind, sind mit der Wahl der Brooks Laufschuhe für Damen im Bereich des Trailrunnings sehr gut beraten. Der Brooks „Pure Grit“ ist der optimale Laufschuh für weibliche Liebhaber des Trailrunnings. Der Brooks Laufschuh für Damen ist nicht nur sehr stabil konzipiert, sondern verfügt ebenfalls über ein ausgeprägtes Profil, mit dem auch das Bewältigen von schwierigem Untergrund kein Problem darstellt. Das Obermaterial des „Pure Grit“ besteht aus einem atmungsaktiven Mesh-Gemisch, das den weiblichen Fuß vor Kälte und Überhitzung schützt. Die Dämpfung dieses Brooks Laufschuhs für Damen ist speziell für den Frauenfuß konzipiert, der sich gerne auf rutschigem und felsigem Untergrund bewegt. Der Brooks Laufschuh für Damen „Pure Grit“ konnte auch die Fachwelt überzeugen und wurde in mehreren Tests mit der Note „gut“ ausgezeichnet.

Brooks Damenlaufschuh PureGrit

Brooks Laufschuh Women’s Puregrit 3

 

Im Bereich der Brooks Laufschuhe für Damen, die etwas mehr Gewicht auf die Waage bringen oder über eine diagnostizierte Überpronotion verfügen, hat sich das Unternehmen mit der Entwicklung des „Adrenaline GTS“ bewährt. Der stabile Brooks Laufschuh für Damen ist mit speziellen Stützen ausgestatten, die die Überpronotion der Läuferin auf natürlich Weise ausgleicht und somit ein optimales Laufgefühl auch bei übergewichtigen Läuferinnen bietet.

Brooks Damenlaufschuh Women's Adrenaline GTS 15

Brooks Laufschuh Women’s Adrenaline GTS 15

 

Der Allrounder unter den Brooks Laufschuhen für Damen ist ohne Zweifel der „Ghost 7 women“. Der Sportschuh eignet sich nicht nur für Anfänger, auch fortgeschrittene Läuferinnen erleben mit diesem Brooks Laufschuh für Damen ein natürliches Laufgefühl. Der Sportschuh eignet sich für den Asphaltboden aber macht auch auf Wiesen- und Waldwegen eine durchaus gute Figur. Die Mittelsohle des Brooks Laufschuhs für Damen verfügt über ein speziell entwickeltes Dämpfungssystem, das das natürliche Abrollen des Fußes beim Auftreten fördert. Die Sohle ist mit einem besonders strapazierfähigen Karbongummi-Gemisch gefertigt, das dem Brooks Laufschuh für Damen eine hohe Langlebigkeit verleiht. Die neue Flexkerbengestaltung des „Ghost 7“ sorgt für ein optimales dynamisches Abrollen des Fußes und garantiert somit auch bei längeren Läufen Bequemlichkeit und Stabilität.

Brooks Damenlaufschuh Women's Ghost 7

Brooks Laufschuh Women’s Ghost 7

 

Ein weiterer Testsieger unter den Brooks Laufschuhen für Damen ist der „Cascadia“, ein Allroundtalent für die Trailrunnerinnen, die gerne auch einmal abseits des Weges auf Entdeckungstour gehen. Der „Cascadia“ ist mit einem 4-Punkt-Pivot-System ausgestattet, das der Trailrunnerin ausreichend Schutz und Stabilität auch bei unliebsamen Hindernissen auf schwierigem Untergrund bietet. Die Mittelsohle dieser Brooks Laufschuhe für Damen ist aus einem speziellen Bio-DNA-Gemisch gefertigt und passt sich mit ihrem Dämpfungssystem den individuellen Bedürfnissen der Läuferin an. Das Material der Oberfläche des Sportschuhs ist atmungsaktiv und schützt den Frauenfuß auch vor Feuchtigkeit bei nassem Untergrund. Der Brooks Laufschuh für Damen „Cascadia“ wurde bei mehreren Tests mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet und steht somit auf der Wunschliste vieler Trailrunnerinnen ganz weit oben.

Brooks Damenlaufschuh Women's Cascadia 10

Brooks Laufschuh Women’s Cascadia 10

 

 

 

Bildquelle aller Bilder: www.brooksrunning.com/de_de

Share.

About Author

Ich heiße Maike und bin Bloggerin. Neben meinem eigenen Blog Maikikii betreibe ich auch diesen Blog namens "Gute Laufschuhe". Ich schreibe hier als Autorin regelmäßig Beiträge, die sich rund um das Thema "Laufschuhe" und generell um das Thema "Laufen" drehen.

Leave A Reply