Brooks Laufschuhe bei Übergewicht

0

Jeder kann sich dem Laufsport widmen. Egal ob untrainiert oder trainiert, ob mit oder ohne Fußfehlstellung oder ob schlank oder übergewichtig. Jeder kann laufen gehen. Jeder Läufer muss nur die richtigen Laufschuhe für sich finden. Bei der Suche nach den passenden Laufschuhen ist einfach nur sehr wichtig, gerade dann die oben genannten Faktoren wie Gewicht, etc. miteinzubeziehen. Die Laufschuhe müssen nach diesen Kriterien ausgesucht werden, damit jeder Läufer ohne Probleme trainieren kann.

Wie gesagt gibt es für jede Person, egal wie die Voraussetzungen sind, die idealen Laufschuhe. Und so gibt es auch für übergewichtige Läuferinnen und Läufer die passenden Schuhe zum Laufen. Ist man dazu noch ein Brooks-Liebhaber, gibt es auch hierfür die passenden Brooks Laufschuhe bei Übergewicht.

 

Welche Brooks Laufschuhe sind bei Übergewicht am besten?

Sehr schwere Läufer müssen auf ganz bestimmt Laufschuhe für Übergewichtige zurückgreifen, welche auch ganz bestimmte Anforderungen erfüllen müssen. Welche Schuhe sind für übergewichtige Läufer, die dazu auch noch die Marke Brooks favorisieren, am besten? Die idealen Brooks Laufschuhe bei Übergewicht sollten auf jeden Fall Dämpfungs- oder Bewegungskontrollschuhe sein. Das ist das Beste, auf was man bei Übergewicht zurückgreifen kann.

Dämpfung und Stabilität

Warum Dämpfungs- oder Bewegungskontrollschuhe? Nun, am wichtigsten ist es, dass die Brooks Laufschuhe bei Übergewicht fest und stabil sind. Schließlich muss der Laufschuh das 2-3-fache Körpergewicht des Läufers beim Joggen tragen. Da ist ganz klar, dass die Sportschuhe fest und stabil sein müssen. Doch nicht nur die generelle Stabilität ist bei Brooks für schwere Läufer sehr bedeutend, sondern auch die Zwischensohle. Dieses sollte im besten Fall möglichst fest ausfallen. Wäre sie zu weich, würde sie sich bei einem hohen Körpergewicht zu stark zusammendrücken und verformen. Das hätte wiederrum unliebsame Folgen für den übergewichtigen Läufer. Dieser könnte schlimme Schäden am Bewegungsapparat erleiden. Auch den Laufschuhen an sich tut das nicht gut. Diese verformen sich zügig und werden schneller verbraucht. Das hat dann natürlich zur Folge, dass sie Anforderungen wie eine ausgezeichnete Stabilität und Dämpfung nicht mehr gewährleisten können.

Um nochmal alles zusammenzufassen, auf was es bei Brooks Laufschuhen bei Übergewicht ankommt: Übergewichtige Läufer benötigen Laufschuhe mit einer starken Dämpfung, einer festen Zwischensohle, einer generell sehr ausgeprägten Stabilität und einem widerstandsfähigen Obermaterial. So kann einem schweren Läufer beim Joggen überhaupt nichts passieren und er kann optimale Trainingsergebnisse erzielen.

 

Brooks Laufschuhe bei Übergewicht – Einige Spitzen-Modelle

Die Marke Brooks bietet natürlich einige Brooks Laufschuhe bei Übergewicht an. Es gibt viele unterschiedliche Modelle, die alle ihre ganz eigenen ausgezeichneten Eigenschaften haben, welche sich prima für schwere Läufer eignen.

Stabilschuh Brooks Beast 12 für schwere Läufer

Ein Modell der Brooks Laufschuhe für schwere Läufer ist der „Beast 12“. Dieser Schuh ist ein sogenannter Stabilschuh und ist in erster Linie für große und schwere Läufer geeignet. Darum ist er auch ein idealer Brooks Laufschuh bei Übergewicht. Der „Brooks Beast“ bietet wirklich höchste Stabilität und Bewegungskontrolle. Außerdem ist er auch ein geeignetes Modell für starke Überpronierer.

Stabilschuh Brooks Addiction 10 für übergewichtige Läufer

Ein zweiter Laufschuhe der Brooks Laufschuhe für übergewichtige Läufer ist der „Addiction 10“. Auch dieser ist ein Stabilschuh und für übergewichtige bzw. schwere Läufer gedacht. Er besitzt eine optimale Dämpfung, welche sehr schwere Läufer und Läuferinnen unbedingt benötigen. Zudem ist der „Addiction 10“ sehr widerstandsfähig. Das heißt, dieser Stabilschuh hält richtig lange, auch bei grober Nutzung.

Neutralschuh Brooks Dyad 7 für schwere Läufer

Der „Dyad 7“ ist ein weiteres Schuhmodell der Brooks Laufschuhe bei Übergewicht. Es ist ein sogenannter Neutralschuh, der für große und schwere Läufer gedacht, gleichzeitig aber sogar recht dynamisch ist. Dazu kommt, dass er auch für die nötige Stabilität, die man als schwerer Läufer braucht, sorgt.

Stabilschuh Brooks Ravenna 6 bei Übergewicht

Ein weiterer Schuh aus dem Sortiment der Brooks Laufschuhe bei Übergewicht ist der „Ravenna 6“. Das ist ein Stabilschuh, welcher ebenfalls perfekt für übergewichtige oder schwere Läufer und Läuferinnen geeignet ist. Er bietet vor allem eine wahnsinnig hohe Stabilität und eine starke Dämpfung. Beides optimal bei Übergewicht. Dabei gibt der „Ravenna 6 von Brooks“ dem Runner nicht nur viel Halt und Dämpfung, sondern auch Tragekomfort. Das macht diesen Schuh zu einem beliebten Trainingsschuh bei schweren Läufern.

Selbstverständlich gibt es noch viele weitere ausgezeichnete Modelle in der Kollektion der Brooks Laufschuhe bei Übergewicht. Läufer mit Übergewicht werden da auf jeden Fall fündig!

 

 

 

Bildquelle Titelbild: www.brooksrunning.com/de_de

Share.

About Author

Ich heiße Maike und bin Bloggerin. Neben meinem eigenen Blog Maikikii betreibe ich auch diesen Blog namens "Gute Laufschuhe". Ich schreibe hier als Autorin regelmäßig Beiträge, die sich rund um das Thema "Laufschuhe" und generell um das Thema "Laufen" drehen.

Leave A Reply