Laufschuhe für den Sommer

0

Bei der Suche nach dem passenden Laufschuh, muss man nicht nur Faktoren wie Größe, Gewicht, Laufstil, etc. beachten, sondern auch die Jahreszeit. Denn auch für jede Jahreszeit gibt es entsprechende Laufschuhe, so auch: Laufschuhe für den Sommer.

Wie an alle anderen Kriterien muss auch der Laufschuh an die Laufsaison angepasst werden. So gibt es natürlich spezielle Laufschuhe für den Sommer. Bei der Auswahl eines Sommer-Laufschuhs sind verschiedene Faktoren zu beachten:

  • Dem Boden entsprechende Schuhsohle
  • Obermaterial aus Mesh
  • Atmungsaktivität (Lüftungsschlitze oder offenporiges Obermaterial)
  • Dünnes Schuhmaterial
  • Passform ohne Socken

Wie müssen Laufschuhe für den Sommer aussehen?

Die perfekten Laufschuhe für den Sommer besitzen viele spezielle Eigenschaften. Da der Schuh an die Jahreszeit und deren warmen bis heißen Temperaturen angepasst werden muss, gibt es einige Besonderheiten, die ein solcher Sommer-Laufschuh haben muss.

 

Schuhsohlen für den heißen Asphalt im Sommer

Im Sommer sind die Temperaturen natürlich besonders hoch. Die Sonne wärmt den Boden auf. Läuft man auf der Straße, also auf Asphalt, braucht man auf jeden Fall geeignete Laufschuhe. Denn sonst kann es zu einigen Problemen kommen. Die Sohle muss demnach besonders gut aufgebaut sein. Hier eignen sich am besten Laufschuhe mit einer nicht allzu dünnen Sohle, die zum einen die Hitze, welche sie vom heißen Asphalt aufnimmt, nicht an den Fuß abgibt und die gegen eben diese Hitze resistent ist.

 

Genügend Lüftung in Laufschuhen für den Sommer

Ein anderer sehr wichtiger Aspekt ist die Lüftung im Schuh. Laufschuhe für den Sommer sollten gut belüftet sein. Dies bezüglich sind geeignete Laufschuhe Schuhe mit einem hohen Anteil an dem Material Mesh. Das luftdurchlässige Textil-Netzgewebe sorgt dafür, dass die Füße beim Laufen optimal belüftet werden und so nicht allzu stark schwitzen. Das Material bietet somit eine perfekte Atmungsaktivität. Laufschuhe für den Sommer mit einem leichten Mesh-Obermaterial sind beispielsweise die Adidas Performance Breeze 101 Laufschuhe. Allerdings sind diese leider nur für trockenes Wetter geeignet – was im Sommer aber kein Problem sein sollte.

Es muss natürlich nicht unbedingt das Material Mesh sein. Wichtig ist aber, dass genügend Lüftungsschlitze im Laufschuh sind, so dass bei jedem Schritt Luft an den Fuß herangetragen wird. Für eine ausreichende Lüftung sorgen des Weiteren auch einfach Laufschuhe mit einem offenporigen Obermaterial. Hier ist jedem Läufer selbst überlassen, für welches Obermaterial er sich letztendlich entscheidet. Generell ist ein dünneres Material ohne Zweifel von Vorteil.

Oftmals erkennt man für den Sommer geeignete Laufschuhe übrigens an Zusätzen wie „Breath“ oder „Coolmax“ in der Schuhbezeichnung.

 

Verzicht auf Socken bei Laufschuhen für den Sommer

Einige Läufer greifen auch auf einen ganz anderen Trick zurück, wenn es darum geht, im Sommer laufen zu gehen und dabei nicht zu sehr an den Füßen zu schwitzen: Sie entscheiden sich dafür, die Laufschuhe für den Sommer ohne Socken anzuziehen. Wenn man beim Laufen auf Socken verzichtet, bleiben zum einen die Füße kühler, zum anderen ist auch die Passform der Schuhe ohne Strümpfe besser. Allerdings sollte man diesen Trick nur anwenden, wenn man daran gewohnt ist barfuß in Schuhen zu joggen. Hat man das zuvor nie gemacht, kann es zu Reibungen und somit zu kleinen Verletzungen kommen, die beim Laufen ziemlich unangenehm werden können.

 

Welche sind die perfekten Laufschuhe für den Sommer?

Folgend eine Auflistung passender Sommer-Laufschuhe, die vor allem aufgrund ihrer guten Atmungsaktivität beeindrucken:

  • Nike Free Laufschuhe
  • Nike Move Fit Laufschuhe
  • Puma Carson Runner Wn’s Heather Laufschuhe
  • Brooks Adrenaline GTS Laufschuhe
  • Brooks Launch 2 Laufschuhe
  • Brooks Ghost 8 Laufschuhe
  • Adidas Originals Duramo 6 Laufschuhe
  • Adidas Revenergy Mesh Boost Laufschuhe
  • New Balance Vazee Rush Laufschuhe
  • New Balance 690v4 Laufschuhe

Laufschuhe für den Sommer in strahlenden Farben

Im Sommer müssen auf jeden Fall Farben her! Dementsprechend ist es immer ein toller Anblick, wenn man farbenfrohe, bunte und strahlende Laufschuhe für den Sommer entdeckt. Und von solchen farbigen Laufschuhen für den Sommer gibt es natürlich eine ganze Menge.

Hier einige farbenfrohe Modelle an Sommer-Laufschuhen:

  • Nike Free 4.0 iD Laufschuhe
  • Nike Air Zoom Structure 19 iD Laufschuhe
  • Nike Air Zoom Pegasus 32 iD Laufschuhe
  • Brooks Adrenaline GTS 15 Laufschuhe
  • Brooks Glycerin 13 Laufschuhe
  • Adidas Supernova Glide Boost 7 Laufschuhe
  • Adidas Supernova Sequence Boost 7 Laufschuhe
  • New Balance Limited Edition Vazee Pace NYC Laufschuhe
  • Asics GEL-NIMBUS 17 NYC Laufschuhe
  • Asics GEL-KAYANO 22 LITE-SHOW Laufschuhe

Abschließend ist zu sagen, dass es natürlich am wichtigsten ist, dass man sich selbst in den Laufschuhen für den Sommer wohlfühlt und dass sie auch allen anderen wichtigen Kriterien wie Größe, Gewicht, etc. entsprechen.

 

 

 

Bildquelle Beitragsbild: © Dirima / Fotolia.com

Share.

About Author

Ich heiße Maike und bin Bloggerin. Neben meinem eigenen Blog Maikikii betreibe ich auch diesen Blog namens "Gute Laufschuhe". Ich schreibe hier als Autorin regelmäßig Beiträge, die sich rund um das Thema "Laufschuhe" und generell um das Thema "Laufen" drehen.

Leave A Reply